User Profile

Saeeful Juanzo

Bio Statement "Wir haben immer noch kein Mandat der italienischen Regierung," über den nächsten EU-Haushalt zu verhandeln ". So äußerte sich der Europaabgeordnete Daniele Viotti, Sprecher des EU-Parlaments zum EU-Haushalt." Wir haben den Haushalt für 2019 ohne die italienische Regierung https://cardideas.xyz abgeschlossen. " "Mit allen anderen Regierungen nehmen wir die Verhandlungen über den nächsten mehrjährigen Haushalt für die nächsten sieben Jahre wieder auf, und ich habe noch keinen Kontakt zu einem italienischen Minister gehabt und weiß nicht, wie unsere Regierung steht", erklärt Viotti.

"Die einzige Gewissheit, die wir hatten, war, dass Savona sich nicht um das Budget kümmerte. Er ist gegangen und die Proxies wurden nicht zugewiesen - erklärt er -, ich habe immer noch nichts von Moavero und Tria gehört." "Wir hatten nicht das Vergnügen, uns" mit der italienischen Regierung "zu konfrontieren, es mag sein https://desktopwallpaperu.xyz, dass jemand eine Idee in den Gebäuden der Institutionen hat, diese aber hier nicht ausdrückt, zum anderen kommen sie nicht zu den Treffen über Migration, sie kommen nicht zu den Treffen über den Haushalt , sie nehmen nie teil ", schließt er.

"Es wird in Europa keine Fälle wie die von Glyphosat mehr geben." So äußert sich Pavel Poc, Fraktion der Sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament, zu der politischen Einigung über die Transparenz und Nachhaltigkeit der EU-Risikobewertung für Pestizide und andere Stoffe im Lebensmittelsektor https://lustigbilder.xyz. "Dank weiterer Garantien für Zuverlässigkeit, Objektivität und Unabhängigkeit der Studien", so Poc, Schattenberichterstatter des Europäischen Parlaments, "ist es uns gelungen, eine transparentere Risikobewertung zu gewährleisten" und "ein hohes Schutzniveau für die EU zu gewährleisten" öffentliche Gesundheit und die Umwelt ".

 "Italien ist eines der Gründungsländer der EU, und wir hoffen, dass dieses Land seinen proeuropäischen Geist beibehält. Ich glaube, dass wir nach dem Brexit nicht zulassen konnten, dass Italien anti-europäisch wird, und aus diesem Grund hoffen wir, dies zu können einen Diskurs zu hören, der auf den Prinzipien und Werten basiert, die der EU zugrunde liegen. " Dies ist, wie MdEP Esteban Gonzalez Pons, Vizepräsident des Europäischen Volkskongresses. In der heutigen https://papeldeparede.xyz Debatte mit Ministerpräsident Conte "erwarten wir Friedensworte in Bezug auf den diplomatischen Konflikt mit Frankreich". "Schließlich fragen wir uns auch, warum Italien Maduro in Venezuela unterstützt, und wir werden ihn fragen, wann Italien Guaidò anerkennt", fügte er hinzu.

"Seit Macron an die Macht kam, sah er sich Italien sehr stark gegenüber. Es gab immer noch keine populistische Regierung in Italien." Dies sagte der Ko-Präsident der Grünen im Europäischen Parlament, Philippe Lamberts, unter Hinweis auf den gegenwärtigen diplomatischen Konflikt zwischen Italien und Frankreich. Lamberts spezifizierte dann die Zusammenhänge https://bagnimoderni.club von "Libyen, Fincantieri und Migration", Themen, zu denen "Macron France eine sehr sehr antiitalienische Position einnimmt, also wundern Sie sich jetzt nicht über diesen Rückblick", fügte er hinzu.